Außenansichmt beweglichen Schott
 

Die TK Agrarservice GmbH & Co. KG hat eine Trocknungsanlage entwickelt, welche nach dem Grundprinzip einer "Wagentrocknung" arbeitet. Im  Gegensatz zur "Wagentrocknung" verfügt die Anlage über einen befahrbaren Boden und einem automatischen Mischbalken.

Die  Anlage kann vom Prinzip her alle Schüttgüter trocknen, welche luftdurchlässig und mit Schnecken vermischt werden können. Insbesondere geeignet ist Getreide, Körnermais und Maissilagen. Gröbere  Güter, wie z.B. Hackschnitzel können ebenfalls getrocknet werden, allerdings können dabei die Mischschnecken nicht genutzt werden.

 

 

 

 

 


 

Ansicht Trocknungsraum
 

Der Trocknungsraum kann bis zu einer Breite von 5,7 m geplant werden, wobei die Länge der Anlage sehr flexibel gestaltet werden kann. Anlagenlängen bis über 20 m sind möglich. Der Boden ist aus Stahlplatten ausgeführt, die befahrbar sind. Der Raum unterhalb des Boden hat eine Höhe von 0,7  bis 1,0 m und ist von außen zugänglich für evtl. Reinigungsarbeiten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Automatische Mischschnecken
 

Das Trocknungsgut wird von drei Mischschnecken automatisch im gesamten  Trocknungsraum verrührt, so das dieses gleichmäßig trocknet. Die  Drehzahl und Vorschubgeschwindigkeit der Schnecken kann mit Hilfe von  Frequenzumrichtern stufenlos eingestellt werden. So sind dem jeweiligem Trocknungsgut angepasste Einstellung möglich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Schalt- und Steuerschrank

Am einfach zu bedienen Schaltschrank können alle Einstellung inkl. der Laufzeit der Anlage vorgenommen werden.

 

 

 

 

 

 



 

Trocknungsanlage in Betrieb (Trocknungsgut Körnermais)

Die Trocknungsluft wird über Wärmetauscher von außen angesogen und mit Hilfes eines Radialgebläse unterhalb des befahrbaren Bodens gedrückt. Die Warmluft steigt durch das Trocknungsgut nach oben. Die  Mischschnecken gewährleisten, dass der gesamte Inhalt gleichmäßig  getrocknet wird.

 

Befahrbare Trocknungsanlagen (mit oder ohne Mischbalken)

Für weitere Informationen steht hier ein Flyer zu Verfügung.
(Einfach auf das Bild drücken)

 

 

 

 

 

 

Logo